Die Kalker Werkstätten

Unsere Ateliers sind eine seit 2001 existierende Kooperation selbständiger Restaurierungswerkstätten mit den Schwerpunkten Gemälde - Skulptur sowie Möbel - Holzobjekte mit Sitz in Köln. 

Wir verfügen über eine qualifizierte Berufsausbildung (Diplom bzw. Masterabschluss) in unseren jeweiligen Fachbereichen sowie langjährige Berufserfahrung. Für jedes Objekt entwickeln wir Restaurierungskonzepte nach dem neusten Stand der Materialforschung.

Wir beraten Sie gerne in unseren Räumlichkeiten, wo wir verantwortungsvoll Ihre Kunstwerke entgegenehmen.


Aufgabengebiet

Unser Aufgabengebiet umfasst die Fachplanung, Untersuchung und die praktische Ausführung von konservatorischen und restauratorischen Maßnahmen an Kunst und Kulturgütern im privaten, musealen und im denkmalpflegerischen Bereich. 

Dazu zählt auch die präventive Bearbeitung, wie z.B. die Wartung und Klimaüberwachung von Kirchenausstattungen vor Ort, deren Voruntersuchung und Konzepterstellung.

Auftraggeber

Unsere Auftraggeber sind in erster Linie Kirchengemeinden, Privatkunden, Museen sowie Planungsbüros und Facharchitekten. Bei allen auszuführenden Arbeiten besteht ein enger, fachlicher Kontakt mit den Denkmalämtern und den kirchlichen Institutionen. Wir helfen und beraten Sie sehr gerne! 

Sonja Ruß, MA Restauratorin

Created with Sketch.

Vorpraktika (2006 - 2008)

-   Restaurierungswerkstatt Gabriele Willach, Laer

-   Restaurierungswerkstatt Börries Brakebusch, Düsseldorf


Studium  (2008 - 2013)

-   FH/TH Köln, Fachbereich Konservierung und Restaurierung  von 
    Gemälde, Skulptur und Moderne

-   Praxisblock am Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim

-   Praktikum bei Firma Kremer Pigmente, Aichstetten

-   Masterarbeit: Synthetische Pigmente für die Retusche in          der Gemälderestaurierung - Untersuchung zu                              ausschlaggebenden Faktoren

 
Freiberufliche Tätigkeit 

-   ab 2013: freiberufliche Mitarbeit für verschiedene 
    Ateliers/Restaurierungswerkstätten:

        Restaurierungsatelier Börries Brakebusch, Düsseldorf

        Restaurierungsatelier Jutta Niggemann, Köln

        Restaurierungsatelier Ruben Meyer-Graft, Köln

-   ab November 2018: Werkstattübernahme und Gründung          der Ateliergemeinschaft Ruß-Tönnes, Kalker Werkstätten

Markus Tönnes, Diplomrestaurator

Created with Sketch.

Vorpraktika (1995 bis 1999):            

-   Studium an der RWTH Aachen, Kunstgeschichte

-   Ludwig Forum für internationale Kunst, Aachen

-   Suermondt – Ludwig Museum, Aachen 

-   Hessisches Landesdenkmalamt, Wiesbaden 

 

Studium (1999-2003):

-   FH Erfurt, Fachbereich Restaurierung und Konservierung

-   Praxissemester am Wallraf-Richartz-Museum, Köln

-   Praxissemester und Diplomarbeit an der Skulpturensammlung, Bodemuseum, Berlin 

 

Freiberufliche Tätigkeit (ab 2003):

-   Freiberufliche Tätigkeit für das Bodemuseum, Berlin 

-   ab 2006: freiberufliche Mitarbeit für verschiedene Ateliers:

        Restaurierungsatelier Markus Küffner, Burghausen/Bayern 

        Restaurierungsatelier Lutz Sankowsky, Euskirchen/Eifel

        Restaurierungswerkstatt Ruben Meyer-Graft, Köln

-   ab November 2018: Werkstattübernahme und Gründung der Ateliergemeinschaft Ruß-Tönnes, Kalker Werkstätten

Markus Bennemann, Diplomrestaurator

Created with Sketch.

Berufsausbildung
1982 Ausbildung zum Tischler
1985 Fa. H. Loddenkemper Drensteinfurt

Praktika (1989-1993)
-   Fa. B.Gisevius Clausthal-Zellerfeld
-   Historisches Museum Speyer
-   Bergisches Freilichtmuseum Lindlar

Studium /1993 - 1998)
-   FH-Köln, Fachbereich Restaurierung und Konservierung
-   Praxissemester im Bauforschungsbüro von Dipl.-Rest. F. E.
    Nitzsche, Görlitz
-   Diplomarbeit: Bauaufnahme und Restaurierungskonzept für ein
    Dachtragewerk des ehemaligen Klosters Antonigartzem

Freiberufliche Tätigkeit (ab 1999):
-   Lehrauftrag an der FH-Köln
-   seit 2000 in Zusammenarbeit mit Dipl. Restaurator Heiko Ellermann

Heiko Ellermann, Diplomrestaurator

Created with Sketch.

Berufsausbildung (1987-1989)
-   Wilhelm-Normann-Schule, Kolleg- und Fachschule für Technik,
    Herford (Staatlich geprüfter “Gestaltungs-Technischer-Assistent”)
-   Schwerpunkt der Ausbildung: Entwurf, Herstellung und Ausstellung
    von Möbeln aus Holz

Praktika 1989-1993)
-   Untere Denkmalbehörde der Stadt Herford
    Werkstudent bei archäologischer Grabung
-   Firma Lakemeier, Herford (Holz- u. Innenausbau)
-   Ochsenfarth - Restaurierungen GmbH, Paderborn
-   Restaurierungswerkstatt Pommereit, Bonn
-   Restaurierungswerkstatt Marquardt, Ludwigsburg
-   Museumsamt des Landschaftsverbandes Westfalen/Lippe
-   Restaurierungswerkstatt Engel-Bangen, Havixbeck

Studium (1993-1999)
-   FH Köln, Fachbereich: Restaurierung und Konservierung von Kunst-   
    und Kulturgut
-   Praxissemester: Kunstgewerbemuseum, Berlin
-   Diplomarbeit: Linoleum - Geschichte und Konservierung

Berufliche Tätigkeit (ab 1999)
-   Angestellter als Holzrestaurator am Rheinischen Industriemuseum, 
    Oberhausen
-   ab 2000 freiberufliche Tätigkeit als Dipl. Restaurator in Köln

Theresa Fritzen, MA Restauratorin

Created with Sketch.